GEMA

Der Deutsche Olympische Sportbund (ehemals DSB) hat - bei der Vielfalt der Musikverwendung im sportlichen Bereich und im Interesse seiner Vereine - Abkommen mit der GEMA getroffen. Diese Abkommen garantieren folgendes: 

  1. Unter bestimmten Voraussetzungen werden Vorzugssätze bei Musikaufführungen gewährt. 
  2. Durch die Zahlung eines jährlichen Pauschalbetrages durch den Deutschen Sportbund erfolgt eine Freistellung von den GEMA-Gebühren bei bestimmten Veranstaltungen mit musikalischer Umrahmung.
    Die GEMA-Broschüre und die Zusatzvereinbarung (siehe Download-Links) enthält eine Auflistung der abgegoltenen Musiknutzungen.

Die Sporthilfe erhebt die Beiträge im Auftrag des LandesSportBundes.

Schriftgrösse A | A | A